AGB


Informationen über Allgemeine Vertragsbestimmungen und Allgemeine Geschäftsbedingungen (§ 312c Abs. 2 Satz 1 BGB)

I.Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Styleislam® lauten wie folgt:

1.Alle Angebote sind gewerblich. Sie erhalten eine Rechnung mit ausgewiesener Umsatzsteuer. Alle angegebenen Preise sind Endkundenpreise in Euro und verstehen sich inklusive aktuell gültiger deutscher Umsatzsteuer.
2.Wir behalten uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Kaufvertrag vor.
3.Die Zahlungsarten, Versandarten und Lieferzeiten sind in den Angeboten angegeben.
4.Es gelten die gesetzlichen Vorschriften über Mängelansprüche. Über die gesetzliche Mängelansprüche hinaus bestehen keine besonderen Garantieansprüche gegenüber Styleislam®, es sei denn, entsprechende Zusagen sind ausdrücklich in der Produktbeschreibung genannt.
5.Sofern der Käufer Unternehmer ist, ist unser Geschäftssitz Erfüllungsort und Gerichtsstand.
6. Die im Rahmen der Vertragsdurchführung gespeicherten und verarbeiteten persönlichen Kundendaten werden nicht an unberechtigte Dritte weitergeben. Sie können die über sich bei uns gespeicherten Daten jederzeit per E-Mail anfragen unter: salam@styleislam.com
7. Alle dargestellten Logos, Bilder und Grafiken, sind unser Eigentum und unterliegen dem Copyright von Styleislam®. Sämtliche auf diesen Seiten dargestellten Fotos, Logos, Layouts, Texte, Berichte, Scripte und Programmierroutinen, welche Eigenentwicklungen von uns sind oder von uns aufbereitet wurden, dürfen nicht ohne Einverständnis kopiert oder anderweitig genutzt werden.

II. Widerrufsbelehrung

1. Dauer der Widerrufsfrist
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen.
2. Beginn und Ende der Widerrufsfrist
Die Frist beginnt frühestens einen Tag nach Erhalt einer Ihnen noch gesondert zugehenden Widerrufsbelehrung im Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware bei Ihnen und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Die Widerrufsfrist endet mit dem Ablauf des Tages, der nach seiner Zahl dem Tag entspricht, an dem Sie die Ware und die Widerrufsbelehrung bekommen haben. Fällt dieser Tag auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertrag, so endet die Widerrufsfrist um 24.00 Uhr des darauf folgenden Werktages.
3. Voraussetzungen des Widerrufs und Gefahrtragung
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Der Widerruf ist zu richten an:
Styleislam® Erlenweg 25 58453 Witten Faxnr: +49 (0) 2302 9828015
Email: salam@styleislam.com
4. Kosten des Widerrufs
Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferten Ware der Bestellten entspricht und wenn der Preis der zurück zusendenden Ware einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt, oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufes noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Die Kosten der Hinsendung der Ware werden im Falle des Widerrufs erstattet. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen. 5. Wertersatzpflicht der Verbraucher
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie die Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Ende der Widerrufsbelehrung

III. Informationen aus § 312e BGB i.V.m. § 3 BGB-InfoV

1. Technische Schritte, die zu einem Vertragsabschluss führen Sie haben die Möglichkeit, getätigte Vorgänge wie Bestellungen, Lieferungen, Rechnungen etc. an Ihrem passwortgeschützten Kundenkonto jederzeit einzusehen . Die folgenden Schritte erklären Ihnen ausführlich wie Sie eine Bestellung an uns auslösen. Lesen Sie sich diese Erklärung bitte vor dem Kauf aufmerksam durch. Wählen Sie Artikel unverbindlich aus unserem Sortiment aus. Wenn Sie das gewünschte Produkt in unserem Warensortiment gefunden haben, können Sie das Produkt unverbindlich durch Anklicken des "Bestellen"-Buttons, der direkt am Produkt mit abgebildet ist, in Ihren Warenkorb legen. Inhalt des Warenkorbs unverbindlich einsehen. Wenn Sie den Inhalt Ihres derzeitigen Warenkorbs unverbindlich einsehen möchten, klicken Sie auf den "Warenkorb"-Button, welcher sich während des gesamten Aufenthalts auf unserer Webseite befindet und Ihnen ebenfalls die Anzahl der ausgewählten Produkte anzeigt. Kaufvorgang einleiten
Wenn Sie alle gewünschten Artikel gefunden und in den entsprechenden Mengen in Ihren Warenkorb gelegt haben, können Sie über den Button "zur Kasse" den Bestellvorgang fortführen. Jetzt können Sie sich mit Ihren Kundendaten einloggen, sollten Sie noch keine Kundendaten haben können Sie an dieser Stelle auf den Button "Noch kein Kunde?" klicken. Auf der dann folgenden Seite können Sie dann ein persönliches Kundenkonto erstellen. Auswahl der Liefer- und Zahlungsbedingungen
Nach erfolgreicher Registrierung oder erfolgreichem Login, kommen Sie zur nächsten Seite im Bestellprozess. Hier können Sie die von Ihnen gewünschte Liefer- und Zahlungsart unverbindlich auswählen. Nach Auswahl der gewünschten Liefer- und Zahlungsart werden Ihnen unverbindlich die anfallenden Versandkosten angezeigt. Diese können Sie durch erneutes auswählen einer anderen Liefer- und Zahlungsart jederzeit ändern. Angabe eine Lieferadresse. Sofern die ausgewählten Produkte nicht an Ihre angegebene Rechnungsadresse geliefert werden sollen, haben Sie hier die Möglichkeit eine abweichende Lieferadresse anzugeben. Wenn Sie die Bestellung fortführen möchten, lesen Sie sich bitte unsere AGB durch und bestätigen diese. Lesen und bestätigen Sie ebenfalls den Auszug "Widerrufsrecht / Widerrufsbelehrung" unserer AGB. Bestellung bestätigen. Über den Button "Bestellung fortsetzen" gelangen Sie zur Bestätigungsseite, auf der Sie nochmals alle Einzelheiten Ihrer Bestellung unverbindlich einsehen können. Es werden Ihnen alle anfallenden Kosten sowie die Auftragsnummer an dieser Stelle ausgewiesen. Sollten Sie Änderungen vornehmen wollen, können Sie den Button "Korrigieren" benutzen. Bestellung abschließen. Wenn Sie alle Angaben bestätigt und geprüft haben, können Sie uns verbindlich mit der Ausführung Ihrer Bestellung beauftragen, indem Sie den Button "Bestellung abschicken" klicken.
Bestellung erfolgreich abgeschlossen.
Kurz nach dem Drücken des Buttons "Bestellung abschicken" erhalten Sie von uns eine Bestätigung über den Eingang Ihrer Bestellung mit Widerrufsbelehrung an die im Kundenkonto angegebene E-Mail-Adresse gesendet.
2. Elektronische Bestätigung der Bestellung Der Käufer erhält unverzüglich nach dem Eingang der Bestellung auf elektronischem Wege eine Bestätigung des Eingangs der Bestellung.
3. Speicherung des Vertragstextes durch den Unternehmer (und den Käufer) Die für die Abwicklung des Vertrages zwischen Ihnen und uns benötigten Daten werden von uns gespeichert und sind für Sie jederzeit zugänglich. Insoweit verweisen wir auf die Regelung des Datenschutzes in unseren AGB. Während des Bestellvorgangs haben Sie die Möglichkeit, die Vertragstexte und Belehrungen auszudrucken
4. Erkennen von Eingabefehlern und deren Berichtigung
Etwaige Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie bei der abschließenden Bestätigung vor der Kasse erkennen und mit Hilfe der Lösch- und Änderungsfunktion vor Absendung der Bestellung jederzeit korrigieren.
5. Für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprachen
Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.
6. Verhalteskodizes
Speziellen und vorstehend nicht erwähnten Verhaltenskodizes unterliegen wir nicht.